Gegenbesuch in Büchen

Schönes Gelände...

Am 20.10.2013 haben wir einen Familienausflug (allerdings ohne Sohn, der wollte lieber ausschlafen) nach Büchen gemacht um uns das Gelände der Büchener Hells Archers anzuschauen und wir waren sehr beeindruckt. Eine schöne Vereinshalle mit allem drum und dran. Die Entfernung zu den Zielscheiben beträgt 18 Meter. Draußen eine große gut gepflegte Wiese mit Scheiben von 10 – 90 Metern Entfernung und das Highlight? Der an die Halle grenzende Wald. Da wurde der Willi gleich ganz neidisch, so einen will er auch haben… SOFORT!!! Tja, da manche Wünsche nicht erfüllt werden, muss er sich damit zufrieden geben hier zu schießen. Das haben wir dann auch gründlich getan. Kein Reissack war vor uns sicher, egal ob wir von Oben oder Unten oder geradewegs draufgehalten haben. 

Das war wirklich ein toller Tag!!!

Und wir werden bestimmt nicht das letzte Mal in Büchen gewesen sein…

Fotos und Text von P. Gehrke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s