ARTchers Super Cup am ARTchers Lake am 10.04.2016

Am 10.04.2016 fand der ARTchers Super Cup am ARTchers Lake (ich liebe dieses Gelände) statt. Das Wetter war wunderbar und gute Laune vorprogrammiert.

Es galt 18 Stationen zu bewältigen und das ganze zwei Mal. Die meisten Ziele waren aber nicht normal. Also nicht einfach ein Tier in die Botanik gestellt und dann vom Pflock aus darauf schießen. NEIN, so einfach (als ob „normal“ Bogenschießen nicht schon schwer genug sein kann) haben Dirk und Team es uns nicht gemacht. Und den Anspruch, in diesem Jahr wieder eins drauf zu legen, haben sie geschafft.

Schießen mit dem Rücken zum Tier oder stehend auf ZWEI Wippen (finde da mal Dein Gleichgewicht) oder sitzend oder auf einem Balken stehend oder auf den Knien oder auf einem Bein oder auf einer Leiter stehend. Auch das Schnellschießen war wieder mit dabei. Allerdings diesmal nur 15 Sekunden. Am heftigsten war das Schießen mit einem fremden Bogen. Da hat Dirk sich wirklich mühe gegeben ein paar Krücken rauszusuchen. Was haben wir gelacht. Der Pfeilflug war der Hammer…

Mein Lieblingsschuss – auf einem Stuhl sitzend durch das Maul des Heidenilpferdes auf den Flamingo. So Geil!

Auch der Schuss vom Hügel auf der Leiter stehend runter auf den Bären war klasse. Ich hasse Leitern und sind sie noch so klein. Diese stand aber wirklich sehr sicher. Sie wackelte kein bisschen.

Die Wertung war wieder sehr gewöhnungsbedürftig. Hatte man letzte Woche bei der Wittenberger Hasenjagd so exorbitant hohe Punktzahlen, kratzte beim ASC nicht ein Schütze an der 100-Punkte-Marke (Zwei Pfeile-Runde Kill 3/2, Körper 2/1 u. Sonderziele).

Willi belegte mit 87 Punkten bei den Herren mit Carbon/Alu-Pfeilen den ersten Platz und bekam eine der heiß begehrten Schiesser-Unterhosen + 3D-Ratte + Pokal. Ich kam mit 71 Punkten bei den Damen mit Carbon/Alu-Pfeilen auf den 2. Platz.

Wir hatten wieder viel Spaß am ARTchers Lake. Danke an Dirk und das ganze TEAM…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Text und Fotos P. Gehrke

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „ARTchers Super Cup am ARTchers Lake am 10.04.2016

    • Beide Parcours, der ARTchers Park und der ARTchers Lake sind sehr zu empfehlen. Es macht so viel Spaß dort zu schießen. Da sie nicht so weit auseinander liegen, kann man auch beide an einem Tag bewältigen. Der ARTchers Lake hat aber nur am Wochenende geöffnet. Compounds sind in beiden Parcours nicht zugelassen. Aber wenn ich mich richtig erinnere, schießt Du ja auch Jagdbogen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s